Angebote zu "Auswirkungen" (67 Treffer)

Kategorien

Shops

Schreiber, Clarissa: Mediation am Arbeitsplatz
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.10.2003, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mediation am Arbeitsplatz, Titelzusatz: Auswirkungen ihrer Anwendung auf die Konfliktkultur in deutschen Unternehmen, Autor: Schreiber, Clarissa, Verlag: Diplom.de, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 120, Informationen: Paperback, Gewicht: 184 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Alfter:Das Beweismaß in der internation
64,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.06.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das Beweismaß in der internationalen Handelsschiedsgerichtsbarkeit, Titelzusatz: Auswirkungen der best practice der document production auf den Beweis, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Aufl. 2019, Autor: Alfter, Philipp, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Mediation // Recht // LAW // Arbitration // Negotiation, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 448, Abbildungen: Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 602 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Mediation bringt's. Auswirkungen von Mediation ...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mediation bringt's. Auswirkungen von Mediation aus Sicht der Beteiligten ab 21.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Mediation bringt's. Auswirkungen von Mediation ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mediation bringt's. Auswirkungen von Mediation aus Sicht der Beteiligten ab 16.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Mediation am Arbeitsplatz
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mediation am Arbeitsplatz ab 74 € als Taschenbuch: Auswirkungen ihrer Anwendung auf die Konfliktkultur in deutschen Unternehmen. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Mediation - Vom Konflikt zur Lösung
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mediation hat sich als außergerichtliches Konfliktlöseverfahren in den vergangenen Jahren in der Landschaft der psychosozialen und juristischen Hilfsangebote etabliert. Sie hilft Menschen, selbstbestimmt und eigenverantwortlich Regelungen und Lösungen für ihren Konflikt zu finden. Die Autoren führen in diesem Fallbuch in ganz verschiedene Konfliktfelder ein und zeigen, wie Streitfälle aus den Bereichen Wirtschaft, Arbeitswelt, Schule und Familie mit Hilfe der Mediation gelöst werden können. Im Mittelpunkt stehen vier Mediationssitzungen: der erste Konflikt betrifft zweiGeschäftspartner, die die Produktion ihres Unternehmens modernisieren und erweitern wollen, im zweiten geht es um sexuelle Belästigung im institutionellen Rahmen einer Hochschule; in einem dritten Streitfall treffen Adoptiveltern und die leibliche Mutter eines adoptierten Kindes aufeinander, der vierte Fall schließlich führt uns in einen schulischen Konflikt zwischen einer Lehrerin und einer Mutter. Jede dieser Mediationssitzungen wird wörtlich wiedergegeben und Schritt für Schritt von den Mediatoren kommentiert. Der Leser kann ihnen quasi über die Schulter schauen und erfährt unmittelbar, wie sie ihre Interventionen begründen und ihre Auswirkungen reflektieren. Eingebettet werden diese Fallbeschreibungen in grundlegende Kapitel zum Modell und Vorgehen der Mediation und zur Sprache in der Mediation. Stimmen zum Buch getAbstract.com empfiehlt das Buch jedem, der als Mediator arbeitet, aber auch allen psychologisch interessierten Konfliktgeschädigten."(www.getAbstract.com, November 2004) Haynes, Mecke, Bastine und Fong zeigen in diesem Buch überzeugend, dass der professionelle. Umgang mit Konflikten auch für erfahrene Psychologen, Mediatoren sowie Therapeuten ein lebenslanger Lernprozess ist, der durch dieses Buches gewiss bereichert und gefördert werden kann.Prof Dr. Elisabeth Kais (report psychologie, 29, 10/2004) Ein praxisorientiertes Buch, mit viel Liebe zum Detail. Die aufgelisteten Gespräche geben dem Leser das Gefühl der Praxis-Nähe. Ein Titel der die existierende Literatur über Mediation ergänzt.(Radio Sthörfunk, 17.7.2004)

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Mediation - Vom Konflikt zur Lösung
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mediation hat sich als außergerichtliches Konfliktlöseverfahren in den vergangenen Jahren in der Landschaft der psychosozialen und juristischen Hilfsangebote etabliert. Sie hilft Menschen, selbstbestimmt und eigenverantwortlich Regelungen und Lösungen für ihren Konflikt zu finden. Die Autoren führen in diesem Fallbuch in ganz verschiedene Konfliktfelder ein und zeigen, wie Streitfälle aus den Bereichen Wirtschaft, Arbeitswelt, Schule und Familie mit Hilfe der Mediation gelöst werden können. Im Mittelpunkt stehen vier Mediationssitzungen: der erste Konflikt betrifft zweiGeschäftspartner, die die Produktion ihres Unternehmens modernisieren und erweitern wollen, im zweiten geht es um sexuelle Belästigung im institutionellen Rahmen einer Hochschule; in einem dritten Streitfall treffen Adoptiveltern und die leibliche Mutter eines adoptierten Kindes aufeinander, der vierte Fall schließlich führt uns in einen schulischen Konflikt zwischen einer Lehrerin und einer Mutter. Jede dieser Mediationssitzungen wird wörtlich wiedergegeben und Schritt für Schritt von den Mediatoren kommentiert. Der Leser kann ihnen quasi über die Schulter schauen und erfährt unmittelbar, wie sie ihre Interventionen begründen und ihre Auswirkungen reflektieren. Eingebettet werden diese Fallbeschreibungen in grundlegende Kapitel zum Modell und Vorgehen der Mediation und zur Sprache in der Mediation. Stimmen zum Buch getAbstract.com empfiehlt das Buch jedem, der als Mediator arbeitet, aber auch allen psychologisch interessierten Konfliktgeschädigten."(www.getAbstract.com, November 2004) Haynes, Mecke, Bastine und Fong zeigen in diesem Buch überzeugend, dass der professionelle. Umgang mit Konflikten auch für erfahrene Psychologen, Mediatoren sowie Therapeuten ein lebenslanger Lernprozess ist, der durch dieses Buches gewiss bereichert und gefördert werden kann.Prof Dr. Elisabeth Kais (report psychologie, 29, 10/2004) Ein praxisorientiertes Buch, mit viel Liebe zum Detail. Die aufgelisteten Gespräche geben dem Leser das Gefühl der Praxis-Nähe. Ein Titel der die existierende Literatur über Mediation ergänzt.(Radio Sthörfunk, 17.7.2004)

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Handbuch des sozialgerichtlichen Verfahrens
98,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Krasney/Udsching genießt seit vielen Jahren einen hervorragenden Ruf und wird insbesondere auch durch die Sozialgerichte - vor allem das Bundessozialgericht - häufig zitiert.Das Handbuch erschließt Ihnen systematisch die allgemeinen Grundsätze des sozialgerichtlichen Verfahrens. Behandelt werden beispielsweise die Klagearten, die Besonderheiten des vorläufigen Rechtsschutzes und des Sachverständigenbeweises, das erstinstanzliche und das Berufungsverfahren sowie Revision und Beschwerde.Ein weiteres Plus: der lexikalisch aufgebaute Anhang, der spezifische Begriffe zum Verfahren erläutert.Neu in der 7. Auflage:- Hinweise auf die Auswirkungen der geplanten Änderung des Sachverständigenrechts- Einführung von Videokonferenzen in sozialgerichtlichen Verhandlungen und die Auswirkungen auf die Befragung von Sachverständigen- Aussetzung des sozialgerichtlichen Verfahrens bei Mediation und Güterichterverfahren- Neuregelung des gerichtlichen Vergleichs im sozialgerichtlichen Verfahren- Behandlung von elektronischen Dokumenten- Umfangreiche Neubearbeitung des Kostenrechts und der Prozesskostenhilfe im sozialgerichtlichen Verfahren- Detaillierte Hinweise zum aktuellen sozialrechtlichen Schrifttum

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot
Handbuch des sozialgerichtlichen Verfahrens
101,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Krasney/Udsching genießt seit vielen Jahren einen hervorragenden Ruf und wird insbesondere auch durch die Sozialgerichte - vor allem das Bundessozialgericht - häufig zitiert.Das Handbuch erschließt Ihnen systematisch die allgemeinen Grundsätze des sozialgerichtlichen Verfahrens. Behandelt werden beispielsweise die Klagearten, die Besonderheiten des vorläufigen Rechtsschutzes und des Sachverständigenbeweises, das erstinstanzliche und das Berufungsverfahren sowie Revision und Beschwerde.Ein weiteres Plus: der lexikalisch aufgebaute Anhang, der spezifische Begriffe zum Verfahren erläutert.Neu in der 7. Auflage:- Hinweise auf die Auswirkungen der geplanten Änderung des Sachverständigenrechts- Einführung von Videokonferenzen in sozialgerichtlichen Verhandlungen und die Auswirkungen auf die Befragung von Sachverständigen- Aussetzung des sozialgerichtlichen Verfahrens bei Mediation und Güterichterverfahren- Neuregelung des gerichtlichen Vergleichs im sozialgerichtlichen Verfahren- Behandlung von elektronischen Dokumenten- Umfangreiche Neubearbeitung des Kostenrechts und der Prozesskostenhilfe im sozialgerichtlichen Verfahren- Detaillierte Hinweise zum aktuellen sozialrechtlichen Schrifttum

Anbieter: buecher
Stand: 30.05.2020
Zum Angebot