Ihr Mediation Region10 Shop

Mediation für mehr Gesundheit am Arbeitsplatz
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

Heinz Pilartz beschäftigt sich in diesem essential mit der Gesundheit im Arbeitsleben. Der Autor gibt praktische Hinweise für den Einsatz von Mediation im betrieblichen Kontext, veranschaulicht durch eine Vielzahl von Beispielen. Gesundheitseinschränkungen werden als ´persönliches Thema´ in der Arbeitswelt meist gemieden - dabei geht es besonders um die Gesundheitsstörungen, die ihre Ursache in sozialen Spannungen am Arbeitsplatz haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Mediation & Nonverbale Kommunikation
€ 12.95 *
ggf. zzgl. Versand

Nonverbale Kommunikation bzw die Körpersprache ist in unserer Zeit fast schon in Vergessenheit geraten. Die Autorin widmet sich vor allem diesem Thema, da sie aufzeigen möchte, dass vor allem in der Mediation Blicke oder kleine Gesten eine starke Aussagekraft haben können; nonverbalen Signale sind vor allem in Stresssituationen ehrlicher als das gesprochene Wort. Es werden die einzelnen Phasen der Mediation in Verbindung mit der nonverbalen Kommunikation angesprochen. So wird zum Beispiel auf den Ersten Eindruck eingegangen

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
30 Minuten Mediation
€ 8.90 *
ggf. zzgl. Versand

Unter Konflikten am Arbeitsplatz leiden die Menschen und das Betriebsklima. Deshalb holen sich immer mehr Betriebe die professionelle Hilfe eines Mediators, um wieder zu einer fruchtbaren und wertschätzenden Zusammenarbeit zu finden. Monika Heilmann möchte Verständnis für den Mediationsprozess schaffen und Hemmschwellen von Mitarbeitern, Führungskräften und Personalmanagern gegenüber einer Mediation abbauen. Sie schildert, was Mediation im betrieblichen Alltag bewirken kann, und macht das Verfahren der Mediation transparent. Anschaulich und praxisnah wird so nachvollziehbar, wie durch Mediation Konflikte nachhaltig beigelegt und Win-win-Lösungen gefunden werden können.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Mediation an Schulen
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Methodologie und Methoden, Note: 1,3, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Studienarbeit stelle ich die Mediation an unterschiedlichen Schulen vor. Durch Mediation wird eine zivilisierte Streitkultur an Schulen gefördert. Mediation hat das Ziel, eine einvernehmliche Konfliktlösung zu finden. Zu Beginn der Arbeit definiere ich die Begriffe Mediation, Konflikt, Gewalt, Prävention und Intervention, gehe auf den geschichtlichen Hintergrund der Schulmediation und die Ziele und Grenzen von Mediation an Schulen ein. Anschließend stelle ich die Sprache der Mediation und die Stufen der Eskalationsdynamik dar. Außerdem schreibe ich über die notwendigen Schritte, um Streitschlichtung zu verankern, ich schreibe über die Ausbildung und Betreuung der Streitschlichter und die Durchführung der Streitschlichtung. Am Ende der Studienarbeit gehe ich auf die verschiedenen Perspektiven der Streitschlichtung ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Mediation - die erfolgreiche Konfliktlösung
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Konflikte gehören untrennbar zu unserem Leben. Entscheidend ist, wie wir mit ihnen umgehen. Dabei hat sich immer mehr die Erkenntnis durchgesetzt, dass Lösungen, die auf der Grundhaltung ´´Miteinander statt gegeneinander´´ basieren, für alle Beteiligten am besten sind. Gerhard Hösl stellt mit anschaulichen Fallbeispielen die sechs Phasen des Mediationsverfahrens und dessen Anwendungsmöglichkeiten vor. Dabei zeigt er allen, die sich (auch in scheinbar aussichtslosen) Konfliktsituationen befinden, wie sie eigene Potenziale entdecken und fördern können, um selbstverantwortlich und gemeinsam mit dem Konfliktpartner zu einer für alle Gewinn bringenden Lösung zu kommen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Mediation - das Praxisbuch
€ 34.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Praxisbuch beschreibt die grundlegenden Abläufe des Mediationsverfahrens: von den ersten Vorgesprächen bis zum Transfer einer Vereinbarung in den Alltag der Konfliktbeteiligten. Für jede Mediationsphase werden entsprechende Kommunikationsmethoden und die jeweiligen theoretischen Hintergründe erläutert. Der Schwerpunkt liegt auf Mediation in Organisationen, im Gemeinwesen, in Familien und mit Kindern. Ein Kapitel über das juristische Know-how und eines über ´´Wege in die Praxis´´ für angehende Mediatoren beschließen den Leitfaden. In seiner Ausrichtung folgt das Buch den Ansätzen der ´´Hamburger Schule´´, einem interdisziplinären Zusammenschluss von Mediatorinnen und Mediatoren, die seit 15 Jahren zusammenarbeiten und gemeinsam ausbilden. Sie stehen in der Tradition der gewaltfreien Bewegung und sind von der Kommunikationstheorie von Friedemann Schulz von Thun und Alexander Redlich geprägt, die bis 2009 den Anwendungsschwerpunkt ´´Beratung und Training´´ am Fachbereich Psychologie der Universität Hamburg geleitet haben. Mit Beiträgen von Juliane Ade (Rechtsanwältin und Mediatorin), Regina Harms (Rechtsanwältin und Mediatorin), Dieter Lünse (Diplom-Sozialökonom und Leiter des Instituts für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation), Katty Nöllenburg (Diplom-Ethnologin und Leiterin des Instituts für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation), Alexander Redlich (Prof. em. für Pädagogische Psychologie und wissenschaftlicher Leiter der Ausbildung ´´Konfliktberatung und Mediation´´ an der Universität Hamburg), Kirsten Schroeter (Diplom-Psychologin und Mediatorin), Tim Pechtold (Diplom-Psychologe und Mediator).

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Mediation - was ist das?
€ 7.50 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses kleine Buch ist geschrieben . für Leserinnen und Leser, die zwar das Wort ´´Mediation´´ schon gehört haben, aber sich darüber noch kurz und knapp informieren wollen, . für Mediationsentschlossene, die sich vorbereiten wollen, und nicht zuletzt . für Kolleginnen und Kollegen, die ihren Klienten eine handliche Information über die Mediation an die Hand geben wollen. Auf dem Buchmarkt sind in den letzten Jahren zur Mediation hauptsächlich Titel erschienen, die sich mit Erlernen oder Lehren von Mediation beschäftigt haben, die die theoretische und wissenschaftliche Betrachtung der Mediation sehr verdienstvoll vorangetrieben haben. Ein Buch aber, das die Kunden, die Klienten, die Interessenten für Mediation ansprechen möchte, existiert nach unserer Kenntnis in dieser Form bislang nicht. Wir, das Autorenteam, haben als Mediatoren ein solches Buch über Mediation immer vermisst, das in jede Tasche passt, gut im Zug oder Flugzeug gelesen werden kann, das man leicht verschenken kann und das die Mediation praktisch und kurz erklärt. Deshalb haben wir uns eines Tages entschlossen, es selbst zu schreiben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die systemische Mediation
€ 39.80 *
ggf. zzgl. Versand

Konfliktmanagement wird vielfach noch so verstanden, dass man nur die ´´richtigen´´ ´´Werkzeuge´´ ansetzen muss, um zu guten Ergebnissen zu gelangen - die Säge zum Stutzen, den Schraubendreher für die Feinjustierung und den Hammer, um Nägel einzuschlagen. In Wahrheit ist die Lösung von Streitigkeiten ein Kunsthandwerk, bei dem das ´´Werkzeug´´ für jeden Fall neu gefunden werden muss. Das Buch behandelt die Strategien der Verhandlung ebenso wie die Methoden des (systemischen) Konfliktmanagement und ihre theoretischen Grundlagen. Außerdem stellt der vorliegende Band die rechtlichen Rahmenbedingungen mediatorischer Tätigkeit im Grundriss dar. Arbeitshilfen und Mustertexte erleichtern den beruflichen Alltag. Das Buch versteht sich als Kompendium für angehende Mediatorinnen und Mediatoren und als Leitfaden für alle, die professionell verhandeln wollen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Einführung und Grundlagen der Mediation. Ablauf...
€ 13.99 *
ggf. zzgl. Versand

Einsendeaufgabe aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interpersonale Kommunikation, Hochschule Wismar (WINGS), Veranstaltung: Mediation, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Autor Dr. Andreas-Michael Blum erörtert den Begriff und die Prinzipien der Mediation und geht auf den Ablauf des Mediationsverfahrens detailliert ein. Die Aufgaben des Mediators in den einzelnen Mediationsphasen und das Harvard-Konzept werden in diesem Buch ausführlich beschrieben. Ein praktisches Buch für Konfliktbeteiligte, Berater, Personaler, Mediatoren, Güterichter und Schlichter sowie Unternehmens-, Bereichs- und Abteilungsleiter, die sich für eine lösungsorientierte Mediation einsetzen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Die Planungsbegleitende Mediation
€ 39.99 *
ggf. zzgl. Versand

Bauprojekte der BRD, von Steuergeldern finanziert, stehen häufig unter Beobachtung von Presse und Öffentlichkeit. Ausufernde Kostensteigerungen oder Terminverzögerungen bei der Fertigstellung stoßen nicht nur bei der Bevölkerung auf Unverständnis und Missmut. Ob bei Bau des Flughafens in Berlin oder der Elbphilharmonie in Hamburg - es sind stets erfahrene und gestandene Projektmanager, -steuerer und -planer am Werk. Wie kann es sein, dass sich diese Projekte dennoch so desaströs entwickeln konnten? Die Projektanten sind darin geübt, komplexe Problemstellungen zu bearbeiten und zu lösen. Wie ist es also möglich, dass sie offenbar derart versagen? Was macht es so schwierig, anhand der Fakten zu diskutieren und gemeinsam zufriedenstellende Lösungen zu finden? Am Beispiel der Bundeswehr zeigt dieses Buch das komplexe Geflecht der Beteiligten sowie der Planungs- und Entscheidungsvorgänge von Bauprojekten auf. Es werden Konfliktursachen erörtert und Möglichkeiten aufgezeigt, dieser gemeinsam Herr zu werden. Ziel ist die Förderung und Erhaltung einer konstruktiven und kooperativen Zusammenarbeit im Sinne des Projekterfolges. Die Planungsbegleitende Mediation stellt hierbei den Fokus der Studie dar.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Mediation
€ 23.90 *
ggf. zzgl. Versand

Interaktionen und zwischenmenschliche Beziehungen beinhalten mitunter Konflikte, die alltäglich sind und zum menschlichen Leben und zur menschlichen Natur gehören. Da sie aber meist als bedrohlich und schmerzvoll empfunden werden, versuchen die meisten Individuen, ihnen auszuweichen. Konflikte gibt es immer und überall, deshalb muss eine konstruktive Art und Weise geben, diesen gerecht zu werden und mit ihnen umzugehen, denn Konflikte müssen nicht zwangsläufig negativ sein. Sie geben ein wichtiges Signal, dass etwas nicht stimmt und verändert werden muss. Was sind Konflikte, welche Arten von Konflikten gibt es und wie kann man mit ihnen umgehen? Diese Fragen werden betrachtet und erklärt. Darüber hinaus wird ein konstruktives Konfliktlösungsverfahren vorgestellt, die Mediation. Ein Beispiel wird belegen, wie Mediation in der Praxis funktioniert und anschließend wird das Harvard-Konzept, ein Leitfaden zum sachbezogenen Verhandeln, dargestellt und erläutert, so dass der Leser einen Gesamteindruck bekommt. Ziel ist, allen Interessierten das Thema Mediation näher zu bringen und als eine Möglichkeit zur Konfliktlösung vorzustellen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Gerichtliche Mediation
€ 44.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Auftaktband der neuen Reihe ´´Interdisziplinäre Studien zu Mediation und Konfliktmanagement´´ ist dem sich rasant entwickelnden Feld der Gerichtlichen Mediation gewidmet, das auf drei Ebenen dargestellt und kritisch reflektiert wird: Im ersten Abschnitt stehen querschnittsartige Betrachtungen zum gegenwärtigen Stand der Gerichtlichen Mediation in der Bundesrepublik Deutschland (Zahlen und Fakten, Ausgestaltung und Akzeptanz des Verfahrens, Ausbildung der Richtermediatoren, Rolle der Rechtsanwälte, Verhältnis zur außergerichtlichen Mediation etc.). Im zweiten Abschnitt finden sich exemplarische Fallstudien und spezifische Etablierungserfahrungen in verschiedenen Gerichtsbarkeiten und Bundesländern. Abschließend werden Fragen der Qualitätssicherung reflektiert und mögliche Zukunftsperspektiven für die weitere Entwicklung der Gerichtlichen Mediation entworfen. Die 25 Einzelbeiträge wurden von Wissenschaftlern und Praktikern, darunter zahlreiche Richtermediatorinnen und -mediatoren, verfasst, sodass in den Band eine Vielzahl von Perspektiven und Praxiserfahrungen im Bereich der Gerichtlichen Mediation einfließen. Mit Beiträgen von : Juliane Ade, Rechtsanwältin & Mediatorin, LG Berlin Dr. Jan Malte von Bargen, Universität Freiburg Alexandra Bielecke, Psychologin & Mediatorin, Berlin Thorsten Block, Richter & Richtermediator, Amtsgericht Kiel Nicole Etscheit, Rechtsanwältin & Mediatorin, Berlin Prof. Dr. Roland Fritz, Richter & Richtermediator, Präs. VG Frankfurt/Main Prof. Dr. Ulla Gläßer, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Konstanze Görres-Ohde, Richterin & Richtermediatorin, Präs. OLG Schleswig a.D. Prof. Dr. Reinhard Greger, Universität Erlangen-Nürnberg Antje Klamt, Richterin & Richtermediatorin, Frankfurt (Oder) Stefan Koch Dr. Hans-Jörg Korte, Richter & Richtermediator, Vize-Präs. VG Minden Dr. Lambert Löer, Vorsitzender Richter, LG Paderborn Christoph C. Paul, Rechtsanwalt & Mediator, Berlin Insa Paul, Richterin & Richtermediatorin, Amtsgericht Kiel Dr. Bernd Pickel, Präs. LG Berlin Dr. Martin Probst, Richter & Richtermediator, OLG Schleswig Guido Rasche, Rechtsanwalt, Münster Rüdiger Rinnert, Richter & Richtermediator, Präs. LG Neubrandenburg Peter Röthemeyer, Ltd. Ministerialrat, Nds. Justizministerium Dr. Anja Schammler, Rechtsanwältin & Mediatorin, Berlin Kirsten Schroeter, Psychologin, Mediatorin & Ausbilderin für Mediation (BM) Hamburg Johannes Tietze, Rechtsanwalt & Mediator, Berlin Maren Trümper, Pädagogische Psychologin, Hildesheim Sabine Werner, Richterin & Richtermediatorin, LG Frankfurt (Oder) Annette Wischer, Richterin & Richtermediatorin, LG Berlin Gesche Vitens, RichterIn & RichtermediatorIn, LG Verden

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht